Wir Dominikaner verabschieden uns aus Worms und geben das Kloster St. Paulus auf. Das hat das Provinzkapitel der neu fusionierten Provinz (Deutschland und Österreich) entschieden. Wir Dominikaner werden weniger und müssen leider Standorte aufgeben. Unser Kloster in Mainz bleibt aber, so dass wir Dominikaner im Bistum Mainz weiter vertreten sind.

Die Abschieds-Messe feiern wir am Ostermontag, den 1. April um 10.30 Uhr.

Anschließend laden wir ein zu einem Empfang in den Kreuzgang von St. Paulus.