Exerzitien im Alltag

„Jona: Im Bauch des Fisches“

vom 1. März bis 22. März 2018 | Anmeldung bis 22. Februar 2018 per Email (s.u.)

Exerzitien im Alltag sind ein Übungsweg, der die Sensibilität für die Gegenwart Gottes im eigenen Alltag wecken soll.
Sie finden nicht in klösterlicher Zurückgezogenheit statt, sondern inmitten des Alltags. Entscheidend ist dabei die Bereitschaft, die Bewegungen der eigenen Seele wahrzunehmen,
sich darüber auszutauschen und mit Respekt und Wertschätzung den Erfahrungen der anderen zuzuhören. Diese Erfahrungen verbinden uns als Christen und stärken unseren Glauben.

Exerzitienbegleiter: P. Ralf Sagner OP

Wenn Sie bereit sind:

  • sich über drei Wochen hinweg täglich etwa 30 Minuten Zeit zur persönlichen geistlichen Reflexion und zum Beten zu nehmen,
  • sich einmal in der Woche (donnerstags ab 19.30 Uhr) für ca. zwei Stunden mit anderen Teilnehmenden zu treffen, um sich in der Gruppe über Ihre Erfahrungen auszutauschen und Impulse für die folgende Woche zu erhalten,
  • zu mindestens einem Einzelgespräch mit dem Begleitenden, um die gemachten Erfahrungen im Dialog zu reflektieren,

dann senden Sie eine Anmeldung bis spätestens 22. Februar 2018 mit folgenden Angaben: Name, Vorname, Adresse, Telefon per Email an dominikanerkloster.worms@gmail.com.

2018-01-21T19:23:06+00:00 18/01/2018 09:47:13|